Telefon: 0491 – 63 43 0
Öffnungszeiten: Mo – Do: 8 – 19 Uhr | Fr: 8 – 15 Uhr
Telefon: 0491 – 63 43 0
Öffnungszeiten:
Mo – Do: 8 – 19 Uhr | Fr: 8 – 15 Uhr

Physiotherapie

Vielfalt wird hier groß geschrieben

Unser vielfältiges Angebot –
von Arthrose bis Zerebralparese,
von Atemtherapie bis Zweipunktgang.

Wir bieten Ihnen verschiedenste Therapiemethoden zur Behandlung unterschiedlicher Probleme oder auch zur Prävention an. Um Ihnen einen Überblick zu verschaffen, sind im Folgenden verschiedene Therapiemethoden inklusive einer kurzen Beschreibung zum genaueren Kennenlernen abgebildet.

Bestehen weitere Fragen zu unseren Angeboten, wenden Sie sich gerne direkt an uns. Wir beraten Sie gerne.

Krankengymnastik

Gezielte aktive oder passive Bewegungen zur Behandlung von eingeschränkten Bewegungsabläufen.

Manuelle Therapie

Gezielte Traktions- und Mobilisationsbehandlung bei Blockierungen in Gelenken und an der Wirbelsäule.

Klassische Massage

Behandlung bei Verspannungen der Muskulatur und schmerzhaften Bewegungseinschränkungen.

Manuelle Lymphdrainage

Behandlung von Schwellungen, Stauungen und Abflussstörungen nach Operationen oder Unfallverletzungen und bei Lymphödemen, auch nach Krebsoperationen.

Beckenboden Training

Das ganzheitliche Physio Pelvica-Konzept, das die funktionelle Zusammenarbeit von Beckenboden und dem Rest des Körpers zum Schwerpunkt hat.

PNF- Therapie

Eine weitere komplexe Methode zur Behandlung neurologischer Erkrankungen bei Erwachsenen.

Bobath-Therapie für Erwachsene

Behandlung von neurologischen Störungen bei Erwachsenen.

Vojta-Therapie für Kinder

Behandlung von neurologischen Störungen bei Säuglingen und Kleinkindern.

Krankengymnastik am Gerät

Individuelles Muskel- und Gewebetraining an verschiedenen Geräten.

Kälte- und Wärmeanwendung (Fango)

Durchblutungsfördernde und muskellockernde Anwendung.

Kiefergelenktherapie (CMD)

Behandlungsmethode zur Regulierung von Dysfunktionen im Bereich des Kiefergelenkes und der damit zusammenhängenden Strukturen rund um den Kopf und den Mundbereich.

Faszientherapie

Spezielle Therapiemethode, um das Bindegewebe von Verklebungen zu lösen und damit die Beweglichkeit wieder herzustellen oder Schmerzen zu lindern.

Schlingentischtherapie (Traktionstherapie)

Spezielle Therapiemethode zur Mobilisation, Stabilisation sowie als Schmerztherapie.
Dafür werden Becken, Beine, Arme oder Kopf zur Entlastung der Wirbelsäule und der Gelenke in Baumwollschlingen gehängt.

Elektro- und Ultraschalltherapie

Schmerzlindernde, durchblutungsfördernde und nervenstimulierende Behandlung mittels speziellem Reizstromgerät bzw. Ultraschallgerät.

Atemtherapie

Die Atemtherapie umfasst alle Techniken, die dem Erhalt bzw. der Verbesserung der Atmung dienen. Je nach Erkrankung kommt es zu verschiedenen Anwendungen, z.B. zu speziellen Hustentechniken, Lagerungen oder Atemlenkungen.

Hausbesuche

Nach Absprache auch als Privatzahlung möglich.